Caritas Sozialstation Memmingen und Umgebung


Direkt zum Seiteninhalt

Betreutes Wohnen

Unsere Dienste

Was verstehen wir unter Betreutem Wohnen im Alter?

Wer älter wird, weiß Hilfe zu schätzen. Viele ältere Menschen glauben, ihre Freiheit aufgeben zu müssen, um in sicherer Umgebung wohnen zu können. Das Betreute Wohnen der Caritas bietet viele Vorteile, um sein Leben in Sicherheit und Selbstbestimmung zu genießen.
Der Grundgedanke ist, daß jeder in seinen "eigenen vier Wänden" lebt (unabhängig davon, ob als Wohneigentümer oder Mieter) und den Alltag mehr oder weniger alleine bzw. im Haus- oder Nachbarschaftsverbund organisiert. Durch eine Gestaltung oder Ausstattung der Wohnung, die den möglichen Bewegungseinschränkungen älterer Menschen Rechnung trägt (Barrierefreiheit), wird das eigenständige Wohnen gefördert.
Als Ergänzung werden von uns
professionelle Serviceleistungen (bis hin zur Pflege) angeboten, die man nach Bedarf einzeln, aber auch in Leistungspaketen abrufen kann.

Für wen ist Betreutes Wohnen im Alter geeignet?

  • Für ältere Menschen, die in einem altersgerechten Wohnkonzept ein höchstes Maß an Selbstbestimmung und Unabhängigkeit leben möchten.
  • Für Alleinstehende, Ehepaare oder befreundete ältere Menschen, die in einem guten Serviceumfeld gemeinsam ihren Lebensabend verbringen möchten.
  • Und schließlich für ältere Menschen, die Sicherheit suchen, bevor sie pflegebedürftig sind.


Welche Betreuungsformen gibt es bei uns?

  • Wir betreuen barrierefreie Seniorenwohnanlagen (bspw. Seniorenwohnen Marienrain 4, Memmingen), d. h. unsere Serviceangebote werden nicht vertraglich und pauschal, sondern nur entsprechend der tatsächlichen Inanspruchnahme berechnet.
  • Wir betreuen barrierefreie Seniorenwohnanlagen mit festen vertraglichen Serviceleistungen(Leistungspaket) und einer eigenen Fachkraft vor Ort (bspw. Seniorenwohnen am Waldfriedhof 3, Memmingen)
  • Wir bieten neben der Betreuung in spezialisierten Seniorenwohnanlagen auch individuelle Betreuungsleistung in jedem Haushalt vor Ort an, die Serviceleistungen richten sich dabei nach dem jeweiligen Bedarf und werden nicht pauschal berechnet.



Leistungen

Welche Serviceleistungen gibt es in unseren betreuten Wohnformen?
Unter den Serviceleistungen verstehen wir einerseits Hilfen zur Bewältigung des Alltags. Hierzu gehören

  • Unterstützungen im Haushalt (z. B. Wohnungsreinigung, Wäscheservice)
  • Hausmeisterdienste, d.h. kleine Reparaturen
  • Fahr- und Bringdienste
  • Beratung bei Fragen und Problemen
  • Organisation und Durchführung von Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen

Darüber hinaus ist ein weiterer, fester Bestandteil der Serviceleistung die

  • Hausnotruf-Anlage


Ferner bieten wir Ihnen auch eine
fachliche Beratung über barrierefreies Wohnen im Alter an, d.h. wir beraten Sie über Um- und Ausbauten, so dass eine altengerechte Wohnung entsteht, die Ihnen Selbstständigkeit und Sicherheit bis ins hohe Alter garantiert.

Im Falle einer längeren Krankheit bzw. bei eintretender Pflegebedürftigkeit können selbstverständlich auch alle pflegerischen Leistungen über unseren ambulanten Pflegedienst bezogen werden.


Ihr Ansprechpartner

Betreutes Wohnen Seniorenenwohnanlage
Am Waldfriedhof 3:
Sabine Enderle
08331 / 49 58 87

Allgemeine Beratung:
Andreas Aigster
08331 / 9 24 34 0



Willkommen | Wir über uns | Aktuelles | Unsere Dienste | Einsatzgebiet | Impressum | Kooperationspartner | Mitglieder | Site Map


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü